Überspringen

Ambiente News

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen Sie keine News. Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen und praktische Tipps rund um Ihren Messebesuch.

Alle Pressemeldungen

Online-Event: Einblicke in die Konsumgütermessen 2024 und KI im Handel

18.01.2024

Was erwartet Besucher*innen auf den kommenden Frankfurter Konsumgütermessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld und wie schätzen Expert*innen das Potenzial der Künstlichen Intelligenz für den Einzelhandel ein? Diese Fragen beantworteten Thomas Kastl, Leiter Ambiente Dining, und Ian Scott, Direktor Retail Consulting Ltd., in der aktuellen Ausgabe der Digital Academy.

Die gestrige Digital Academy hat gezeigt: Die Veranstaltungen in der nächsten Woche sind ein Must-See für die gesamte Konsumgüterbranche. „Die Ambiente, Christmasworld und Creativeworld bedecken 2024 erstmals das gesamte Frankfurter Messegelände. Damit ist das Angebot so umfangreich wie noch nie und bietet zahlreiche Chancen für unsere Fachbesucher*innen“, so beschreibt Thomas Kastl, Leiter Ambiente Dining, die drei kommenden Konsumgütermessen. Die genaue Planung des Messebesuches kann dabei den Vorsprung zur Konkurrenz bedeuten: „Planen Sie auch Zeit für das Rahmenprogramm ein. Die Metathemen Sustainability, Lifestyle, Design, New Work, Future Retail und Digital Expansion of Trade sind allenthalben auf den Messen präsent und wappnen Facheinkäufer*innen für Sortimente am Zeitgeist“, so Kastl weiter.   

Der Vortrag von Ian Scott im zweiten Teil der Ausgabe behandelt ebenfalls ein viel diskutiertes Thema am Zeitgeist. Hier wurde deutlich, dass im Einzelhandel KI-Technologie mit menschlicher Erfahrung effektiv kombiniert werden muss, um den Point of Sale voranzubringen. „Der physische Storebesuch kann nicht ins Netz übersetzt werden, das hat uns Covid gezeigt. Menschen sind soziale Wesen, die den menschlichen Kontakt suchen. Deshalb wird der physische Point of Sale ein wichtiger Aspekt für den Handel bleiben, der von KI profitieren kann“, so Ian Scott, Direktor Retail Consulting Ltd.. Die Chancen von KI für die Branche seien dabei vielfältig und reichen von einer personalisierten Ansprache über ein WLAN-Angebot im Geschäft, die das Kauferlebnis optimiert, bis hin zu Kosteneinsparungen über automatisierte Prozesse oder einer Diebstahl-Prognose. Die Nutzung von KI sei allerdings ein Balanceakt, da in der Gesellschaft eine diesbezügliche Skepsis herrscht. „Es ist wichtig, das Einkaufserlebnis zu verstehen: Das Angebot muss die Menschen einladen, nicht durch beispielsweise zu viele Bildschirme überfordern. Künstliche Intelligenz kann, wenn sie richtig eingesetzt wird, den zwischenmenschlichen Kontakt im Geschäft fördern“, so Scott weiter, der seit über 20 Jahren im Handel tätig und von Retail Rethink als einer der Top 100 Retail Influencer ausgezeichnet worden ist.

Digitale Event-Plattform: Jetzt streamen und vernetzen

Die Aufzeichnung des Online-Events steht ab sofort in der Mediathek der Digitalen Event-Plattform in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Mit der Digital Academy bieten die drei Konsumgütermessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld auf einer gemeinsamen Plattform regelmäßige zielgruppenspezifische Online-Events zu wichtigen Themen, die die Konsumgüterbranche bewegen. Die Veranstaltungen können jeweils in Deutsch und Englisch mitverfolgt werden und halten mit Impulsvorträgen und Diskussionsrunden von Expert*innen fundiertes Branchenwissen, Denkanstöße und praxisnahe Tipps bereit. Die Anmeldung ist kostenfrei und erfolgt unter https://consumergoods.digital.messefrankfurt.com/.

Alle Teilnehmer*innen der Digitalen Event-Plattform erhalten neben dem Zugang zum Vortragsangebot weiteren Mehrwert: Sie profitieren unterjährig von der Matchmaking-Funktion. Über diese können sie sich ganzjährig geschäftlich vernetzen und austauschen. Die nächste Folge der Digital Academy findet am 08. Mai 2024 statt.

Die Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden auch zukünftig zeitgleich auf dem Frankfurter Messegelände statt:

  • Ambiente/Christmasworld: 26. bis 30. Januar 2024
  • Creativeworld: 27. bis 30. Januar 2024

Hinweis für Journalist*innen:

Inspirationen, Trends, Styles und Persönlichkeiten entdecken Sie im Ambiente Blog und weiteres Expertenwissen auf Conzoom Solutions.

Presseinformationen & Bildmaterial: ambiente.messefrankfurt.com/presse

Ins Netz gegangen:

www.facebook.com/ambientefair I www.instagram.com/ambientefair

http://www.linkedin.com/company/ambientefair I www.ambiente-blog.com

Hashtags: #ambiente24 #ambientefair 

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt:

www.messefrankfurt.com/hintergrundinformationen

Ihr Kontakt:

Jelena Brezac

Pressereferentin

Jelena Brezac