Überspringen

Up-to-date bleiben!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Wir informieren Sie per Newsletter automatisch über alle News und Trends rund um die Ambiente.

Ambiente Key Visual

Ambiente – The Lifestyle Movement

Niemals gleich, immer wieder anders: das fantastische Erlebnis der weltweit bedeutendsten Konsumgütermesse. Durch das dynamische Zusammenspiel der Produkt- und Designwelten, Highlights und Events entsteht auf der Ambiente der Überblick zum globalen Markt.

Nächstes Online-Event:

Digital Academy: Nachhaltigkeit beginnt immer im Kopf

Online-Event "Warum Nachhaltigkeit immer im Kopf beginnt" mit Prof. Dr. Maren Urner

Am 3. Juli 2024 um 10:00 bis 11:00 Uhr startet unser nächstes Online-Event zum Thema "Nachhaltigkeit beginnt immer im Kopf".

Die renommierte Neurowissenschaftlerin und Spiegel Bestsellerautorin Prof. Dr. Maren Urner spricht zum Thema „Warum Nachhaltigkeit immer im Kopf beginnt“. Profitieren Sie von wissenschaftlichen Erkenntnissen, die Sie beruflich und privat inspirieren.

Jetzt anmelden und dabei sein.

Save the date: 7. – 11.2.2025

Ambiente 2025 Save the Date

Die Konsumgüterbranche trifft sich in Frankfurt. Gleich zu Beginn des Jahres setzt die Ambiente die angesagten Themen, Lifestyles sowie Trends und spiegelt die aktuellen Entwicklungen – alles, was wichtig ist für kommende Geschäftserfolge.
 

Als die führende und internationalste Messe der Konsumgüterbranche spiegelt die Ambiente alle Veränderungen im Markt. Mit den Bereichen Dining, Living, Giving und Working deckt sie sowohl den Bedarf des Handels als auch den gewerblicher Endverwender*innen ab. Sie bietet eine einzigartige Bandbreite an Ausstattungen und Einrichtungen, Konzepten und Lösungen. Sie zeigt die größte Produktvielfalt rund um alle Lebenswelten und Stilrichtungen. Sie eröffnet weitreichende Perspektiven, indem sie zukunftsweisende Metathemen definiert und fokussiert: Sustainability, Lifestyle und Design, New Work, Future Retail und Digital Expansion of Trade.

Das war die Ambiente 2024

Die Messe erzeugt eine enorme Energie, aus der sich kontinuierlich neue Schnittmengen, Synergien und Möglichkeiten der Zusammenarbeit herausbilden. Die Aussteller reichen von Global Playern bis hin zu kleinen Handwerksbetrieben. Das Fachpublikum umfasst Einkäufer*innen und Entscheider*innen sämtlicher Handelsformen und aller Vertriebsstufen, gewerbliche Einkäufer*innen aus Industrie und Dienstleistungsunternehmen sowie spezialisierte Besucher*innen wie beispielsweise Architekt*innen, Interior Designer*innen und Projektplaner*innen.

Die Nr. 1, auch für spezialisierte Anforderungen

Spezialisierte Produkte und Lösungen machen das Angebot der Ambiente komplett. Für Global Sourcing, HoReCa, Contract Business und Ethical Style ist die Messe das wichtige internationale Forum. Aussteller dieser Segmente werden über die Online-Ausstellersuche und entsprechende Standkennzeichnungen schnell gefunden.

Global Sourcing auf der Ambiente

Global Sourcing: mitten in Europa

Für Sourcing ist die Ambiente die größte und internationalste Plattform außerhalb Chinas. Die spezialisierten Aussteller stellen ihre Produkte auf sechs Hallenebenen vor. Darunter befinden sich handgefertigte und nachhaltige Artikel ebenso wie industriell produzierte Waren.

HoReCa auf der Ambiente

Hotel, Restaurant, Catering: Drehscheibe der Branche

Ausstatter*innen für Hotels und Restaurants, Hospitality-Planer*innen, Entscheider*innen aus der Gastronomie oder Architekt*innen kommen auf der Ambiente zusammen. Hier tauschen sie sich aus, zum Beispiel zu innovativen Konzepten. HoReCa Aussteller präsentieren in allen Hallen des Bereichs Dining, darunter die Halle 11.0, in der sich ausschließlich alles um Hospitality dreht.

Contract Business auf der Ambiente

Contract Business: der Beginn erfolgreicher Partnerschaften

Auf dem wichtigen Marktplatz für das Objektgeschäft treffen sich die passenden Geschäftspartner*innen. Ob es um Design- und Boutiquehotels, um Kreuzfahrtschiffe oder Co-Working-Spaces geht: die Branche profitiert von der Internationalität und den vielfältigen Synergien der Ambiente.

Ethical Style auf der Ambiente

Ethical Style: mit nachhaltiger Kompetenz

Selbstverständlich sind nachhaltige Waren aus den Sortimenten nicht mehr wegzudenken. Verbraucher*innen achten auf die Herstellung, die begleitenden sozialen und ethischen Aspekte sowie auf die Materialien und die Recyclingfähigkeit. Die Ambiente ist der Handelsplatz für Produkte, die diesen Kriterien entsprechen.

Drei Leitmessen, ein Mega-Event

Home of Consumer Goods: Celebration business together

Nach dem sensationellen Start 2023 finden Ambiente, Christmasworld und Creativeworld zeitgleich auf dem Frankfurter Messegelände statt. Damit können Einkäufer*innen an einem Ort das internationale Angebot an Konsumgütern erleben. Die ausstellenden Unternehmen und das Fachpublikum profitieren gleichermaßen von grenzenlosen Synergieeffekten, Networking-Möglichkeiten und Geschäftschancen.