Überspringen

Immer up to date sein!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Wir informieren Sie per Newsletter automatisch über alle News und Trends rund um die Ambiente.

Key Visual
Working Key Visual
Ambiente Trends 22+
Taschen – ein wunderschöner Teil von dir.

Moving the future

Neue Blickwinkel eröffnen unerwartete Chancen. Als international führende Konsumgütermesse bildet die Ambiente den Wandel im Markt zukunftsorientiert ab. Sie zeigt einen einzigartigen Mix an Ideen und Produkten – und ist die Plattform für die weltweiten Trends. Außergewöhnliche Sichtweisen motivieren zu Erfolgen.

Save the date

Ambiente 3. – 7. Februar 2023

Übernehmen Sie den Termin per Klick in Ihren Kalender.

Save the date

Jetzt registrieren:
Online-Event „Future Retail“ am 7. Juli 2022 von 16 bis 18 Uhr

Seien Sie dabei, wenn vier renommierte Experten die Zukunftsthemen Metaverse, Nachhaltigkeit sowie Omnichannel beleuchten. Die Keynote hält Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer Deutscher Handelsverband e.V. zum Thema „Handel 2022: Transformation und Neupositionierung“. Registrieren Sie sich jetzt zum kostenfreien Online-Event.

Jetzt registrieren
PlaceToBe_dining-teller

Breite und Tiefe

So vielfältig wie noch nie. Mit Dining, Living, Giving und dem neuen Bereich Working.

Der neue Markt, die neue Struktur

Nur auf der Ambiente gibt es einen so umfangreichen Überblick zum globalen Angebot an Konsumgütern. Für Tisch, Küche und Haushalt ist die Messe im Bereich Dining die unerreichte Nr.1. Bei Living sind rund um Wohnen, Einrichten und Dekorieren alle Stilrichtungen erlebbar. Giving stellt Geschenke und persönliche Accessoires in allen Facetten vor und deckt jetzt auch hochwertige Papeterie sowie Artikel rund um den Schulbedarf ab. Der neue Bereich Working konkretisiert die Arbeitswelten von morgen. Die Zukunftsfelder HoReCa und Contract Business markieren ausbaufähige Schnittmengen. Die großen Themen Nachhaltigkeit, New Work, Design, Lifestyle, Future Retail und Digital Expansion of Trade begleiten die Veranstaltung. Für das Knüpfen von Kontakten und die Suche nach neuen Geschäftspartnern gibt es hier die besten Verbindungen.

Der Konsumgütermarkt wird neu verortet: Die Ambiente findet ab 2023 zeitgleich mit der Christmasworld und der Creativeworld in Frankfurt am Main statt und schafft so neue Synergien. Dazu zählen unter anderem der Ausbau und die Verschmelzung des Global Sourcing-Bereichs der drei Leitmessen zu einem gemeinsamen Angebot.

„Frankfurt ist der One-Stop-Shop für die globale Konsumgüterbranche. Hier wird der Lifestyle von Generationen entschieden und geprägt. Damit bieten wir der Branche Verlässlichkeit und Wachstum – auch in herausfordernden Zeiten.“

Philipp Ferger

„Dining ist die globale Bühne für alles, was Kochen und Haushalt leichter und das gemeinsame Essen zum unvergesslichen Erlebnis macht. Für HoReCa-Einkäufer ist die Ambiente die führende Plattform für das Front of House-Geschäft und zeigt die neuesten Markt- und Designentwicklungen.“

Thomas Kastl

„Wohn- und Lifestyletrends, die Vielfalt des Schenkens und Innovationen im Objektgeschäft – dafür stehen Living und Giving. Darüber hinaus finden Hersteller, Händler, Designer, Architekten und Büroeinrichter im Rahmen des neuen Produktbereichs Working auch für (Home) Office und Co-Working Spaces zukunftsorientierte Lösungen und innovative Impulse.“

Yvonne Engelmann

Ambiente 2023: Seien Sie dabei!

Mit Ihrem Auftritt 2023 auf der Ambiente profitieren Sie von der Anziehungskraft, der Expertise und der Weitsicht der international führenden Messe für Konsumgüter mit den Bereichen Dining, Living, Giving und dem neuen Bereich Working.

Präsentieren Sie sich und Ihre Produkte vom 3. bis zum 7. Februar 2023 auf der Ambiente.

PlaceToBe_trends

Das führende Ereignis

Wo die globalen Trends und angesagten Stilrichtungen Gestalt annehmen.