Überspringen

Immer up to date sein!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Wir informieren Sie per Newsletter automatisch über alle News und Trends rund um die Ambiente.

Muster

Ihr Auftritt bringt Ihnen Chancen

Hochschulabsolventen, junge Designer und Unternehmer profitieren von speziellen Förderprogrammen. Die Messe Frankfurt unterstützt Auftritte auf der wichtigsten Plattform für Neuheiten und Innovationen und ermöglicht so erste Schritte in den Konsumgütermarkt.

BMWK-Areal: Innovation made in Germany

BMWi-Areal

Auf dem BMWK-Areal präsentieren sich junge Unternehmen mit frischen Ideen und unkonventionellen Produkten. Möchten Sie dabei sein? Nachfolgend haben wir alle Informationen zur Anmeldung und Teilnahme für Sie zusammengefasst.

Was ist das BMWK-Areal?

Das Areal geht auf die Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima (BMWK) zurück, das jungen Unternehmen aus Deutschland die Teilnahme an internationalen Messen in Deutschland zu günstigen Bedingungen ermöglicht. Wer die geförderten Messeflächen belegen kann, prüft das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in einem Antragsverfahren.

Wer kann sich beteiligen?

Es können sich junge, innovative Unternehmen beteiligen, die:

  • seit weniger als zehn Jahren bestehen
  • maximal 50 Mitarbeiter beschäftigen
  • einen geringeren Jahresumsatz als zehn Millionen Euro erwirtschaften
  • einen Gewerbenachweis vorlegen können

Wie sieht das BMWK-Areal aus?

BMWi-Areal

Das BMWK-Areal im Bereich Urban Gifts, Stationery & School besteht aus circa zwanzig Ständen, die von der Messe Frankfurt zur Verfügung gestellt werden. Die Stände sind offen und hell gestaltet und verleihen dem Areal das Flair eines Marktplatzes, wo man Produkte erleben, sich austauschen und inspirieren lassen kann. Die ausstellenden Unternehmen erreichen durch das Medienpaket der Messe Frankfurt (mit Katalogeintrag und Ausstellersuche) sowie der zusätzlichen digitalen Präsenz ein breites Publikum – auch über die Messe hinaus.

Förderfähiger Beteiligungspreis für eine Standfläche auf dem BMWK-Areal:

602,00 EUR/ qm zzgl. MwSt.*

* Zusätzliche förderfähige Kosten: AUMA 0,60 EUR/ qm und Umweltbeitrag  3,90 EUR/ qm

Anmeldung

  • Melden Sie sich bis zum 25.11.2022 bei der Ambiente unverbindlich als Bestandskunde bzw. als Neukunde für die Ambiente 2023 an.
  • Wählen Sie die Option „einseitig offen“ aus. Geben Sie Ihre gewünschte Standgröße (min. 6 m², max. 15 m²) an.
  • Notieren Sie im Feld „Zusätzliche Wünsche“: BMWK-Areal
  • Füllen Sie den Antrag auf Zuschuss unter https://fms.bafa.de/BafaFrame/mjiu online bis zum 25.11.2022 für die Ambiente aus.
  • Nach Bestätigung der Förderfähigkeit Ihres Unternehmens erhalten Sie von uns einen Platzierungsvorschlag. Ihr Platzierungseinverständnis ist das rechtsverbindliche Vertragsangebot zum Abschluss des Standmietvertrags. Mit Zusendung der Teilnahmebestätigung durch die Messe Frankfurt wird der Standmietvertrag zur Ambiente 2023 wirksam geschlossen.

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Handwerker

Verkauf: Urban Gifts, Stationery & School - Stationery, Halle 4.2 / Gift Ideas, Halle 6.2

Dagmar Handwerker

Emel Karabacak

Veranstaltungsorganisation, Hallen 4.2 + 6.2

Emel Karabacak

Talents

Talents

Gesucht sind junge Gestalter aus dem Bereich Interior Design und Arts & Crafts. Das Förderprogramm Talents bietet neben einer kostenfreien Ausstellungsfläche in einem speziell gestalteten Areal der Messe Frankfurt Exhibition GmbH den Teilnehmern eine hochkarätige Plattform für Networking, direktes Feedback und wichtige Kontakte zur Industrie.

Die Bewerbungsphase für die Talents 2023 wird noch bekannt gegeben.  

Kontakt:

Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Emine Disli
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 75 75-69 15
Talents-Ambiente@messefrankfurt.com