Überspringen
Alle Pressemeldungen

Haushaltsproblemen die Stirn bieten

12.12.2017

Natürlich kehrt ein Besen. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass der Nutzer damit jeden Winkel erreichen kann. Mit diesem Spannungsfeld beschäftigt sich Solutions – zu Deutsch: Lösungen.

Dr. Claudia Wasser, Sebastian Bergne und Kate Birch (von links) nehmen potenzielle Solutions-Produkte unter die Lupe
Dr. Claudia Wasser, Sebastian Bergne und Kate Birch (von links) nehmen potenzielle Solutions-Produkte unter die Lupe

29 Produkte, die Anwendern einen echten Nutzen bringen, hat Industriedesigner Sebastian Bergne für die Ambiente-Sonderschau ausgewählt. Dabei achtet der Londoner akribisch darauf, dass Funktionalität und Innovation von Haushalts- und Küchenhelfern im Mittelpunkt stehen. Fasziniert ist Bergne vor allem von Design, das mit einfachen Mitteln alltägliche Probleme löst. Daher auch der Titel des Areals.

Beraten wurde Sebastian Bergne bei der Auswahl von Kate Birch, Redakteurin bei Tableware International, und Dr. Claudia Wasser, Chefredakteurin der Trend & Style. Alle selektierten Produkte werden zur Ambiente – vom 9. bis 13. Februar 2018 – im Foyer der Halle 4.0 ausgestellt. Das Konzept dazu stammt ebenfalls von Bergne. Sachliches Design und zurückhaltende Formensprache heben die Produkte in den Vordergrund.

Lautsprecher – The Monkey

Der handtellergroße Lautsprecher The Monkey von Palomar verschafft Radioprogrammen oder Playlists via Bluethooth Gehör. Monochromatisch Schwarz, Weiß und Rot sorgt der kleine Kubus für portable Klänge. Namensgeber ist die seitlich angebrachte flexible Antenne, mit der der Lautsprecher an Stuhllehnen, Ästen oder einfach am Handgelenk befestigt werden kann. Eben ganz so, wie es Affen mit ihrem Schwanz vormachen.

Saucenrührer – StirrTime

Scheinbar wie durch Zauberhand dreht sich der dreifüßige Saucenrührer Stirr von Üutensil um die eigene Achse. Einmal im Zentrum des Topfes abgesetzt und auf einer von zwei Drehgeschwindigkeiten eingestellt, sorgt er spielend für permanente Bewegung von Saucen oder auch heißer Milch. Anbrennen – nahezu ausgeschlossen.

Pfannenserie – SensoRed

Wenig subtil verfärbt sich die Innenfläche der Pfannenserie SensoRed in ein tiefes Marsala-Rot. Dann nämlich, wenn die perfekte Brattemperatur erreicht ist. Hersteller Fissler erreicht den Effekt mit einer thermo-sensitiven Antihaftbeschichtung. So werden auch jene Verbraucher motiviert, die sich bisher nicht so richtig ans Braten herantrauten.

Topfdeckel - Multitop

Passgenau verschließt der Edelstahldeckel Multitop von Mono Gefäße bis zu einem Durchmesser von 22 Zentimetern in der kleinen und 26 Zentimetern in der großen Variante. Die ausgeprägte Wölbung des Multitop ist zudem ideal um darin Kochbesteck abzulegen, Lebensmittel über heißem Wasser warmzuhalten oder geschnittenes Gemüse zwischenzulagern.

Der Lösung auf der Spur

Die offene Gestaltung der Sonderschau lädt zur Erkundung der Solutions ein. Am Samstag, den 10. Februar 2018 führt
Sebastian Bergne Journalisten exklusiv durch die Sonderpräsentation.

Anmeldung im Pressecenter oder via E-Mail unter: presse.ambiente@messefrankfurt.com.


Solutions auf einen Blick

Feuerzeugverlängerung FireFinger (AdHoc), Käsehobel Forma (Alessi), Kochtopf Aron (Carl Schmidt Sohn), abwaschbare Papiertasche E-Cosy (Cosy@Table), Espressotasse System (Cmielow Design Studio), Schneebesen Revowhisk (Daudi), Ausstechform Arabesque (Decora-Karma), Back- und Pastetenform Geoforme (De Buyer Industries), To-go Kaffeetasse EcoSouLife Bio Sip Cup (Ecolife International), To-go Flasche MyFlavour (Eva Solo), Knoblauchpresse (Fackelmann), Zitronenpresse mit Halter (Fackelmann), Pfannenserie SensoRed (Fissler), Tortenschneider (Lares Blechwarenfabrikation), Nussknacker Crackr (Lyfe), Lunch-Dose Ellipse (Mepal), Zange King Tong (Monkey Business Design),Topfdeckel Multitop (Mono), Schnellkochtopf Diamond Active Lite (Norbert Woll), Fetttrenner Good Gravy (OXO), Lautsprecher The Monkey (Palomar), Duschvorhangfixierung Splunger (Peleg Design), Wärmeteller Calido (Sanodegusto), Abgießhilfe Ducky Pour Spout (The Hongkong Exporters‘ Association), Teigrolle Mason Cash Roller Shaker (The Rayware Group), ergonomische Gartenschere Dr. Cut (Udoergo), automatischer Saucenrührer StirrTime (Üutensil), Kochgeschirr Salter Megastone (Ultimate Products), Kaffebereiter Cold Brew WMF Coffee Time (WMF Group GmbH).

 

Hinweis für Journalisten:
Inspirationen, Trends, Styles und Persönlichkeiten entdecken Sie im Ambiente Blog.

 

Presseinformationen & Bildmaterial

http://ambiente.messefrankfurt.com/journalisten.

 

Ins Netz gegangen:

www.facebook.com/ambientefair | www.twitter.com/ambiente | www.pinterest.com/ambientefair | www.instagram.com/ambientefair | www.ambiente-blog.com

 

Internationale Leitmesse Ambiente

Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Geschenkartikel, Schmuck, Fashionbedarf ebenso wie Dekorationsartikel, Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. Sie ist „The Show“ für eine gesamte Branche. Aufgrund ihres in Breite und Tiefe konkurrenzlosen Produktangebots ist sie weltweit einzigartig. Auf der Ambiente 2017 zeigten rund 4.460 Aussteller den 141.000 Fachbesuchern aus 154 Ländern fünf Tage lang ihre Produktklassiker und Innovationen. Die bedeutendste globale Konsumgütermesse bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Events, Nachwuchsprogrammen, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.

 

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.300 Mitarbeiter an rund 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von annähernd 647 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen:

www.messefrankfurt.com  |  www.congressfrankfurt.de  |  www.festhalle.de