Überspringen
Alle Pressemeldungen

Erfinderische Lösungen für eine Welt im Wandel: Solutions 2020

09.12.2019

Mit seiner Sonderpräsentation Solutions zeigt Sebastian Bergne jährlich auf der Ambiente den ungebrochenen Innovationsgeist der Küchen- und Haushaltsbranche. Die diesjährige Auswahl an durchdachten und nützlichen Produkten wird mit erklärenden Videos im Foyer der Halle 4.0 ausgestellt.

Sophie Lamigeon, Sebastian Bergne und Dr. Claudia Wasser (von links) wählen die Solutions Selection  Solutions-Produkte unter die Lupe
Sophie Lamigeon, Sebastian Bergne und Dr. Claudia Wasser (von links) wählen die Solutions Selection Solutions-Produkte unter die Lupe

Schon beim Betreten des Raumes ist die Vielfalt spürbar. Ein kabelloser Handstaubsauger steht neben einem luftgepolsterten Rucksack, mintgrünem Besteck und einer Trinkflasche aus Tritan. In den ersten Minuten wandert der erfahrene Blick von Sebastian Bergne präzise von einem der insgesamt 185 eingereichten Produkte zum nächsten. Der Londoner Industriedesigner verschafft sich ein erstes Gefühl. Auch Dr. Claudia Wasser, Chefredakteurin der Trend & Style, und Sophie Lamigeon, Redakteurin des französischen Magazins Home Fashion News, lassen die Produkte mit allen Sinnen auf sich wirken. Beide stehen Sebastian Bergne beratend zur Seite. Es wird überlegt, verglichen, sich zugelächelt.

Am Ende des Auswahlprozesses bilden insgesamt 28 Produkte die diesjährige Solutions Selection. Was sie qualifiziert: kluge Ideen und funktionale Details, die aus Produkten außergewöhnlich sinnvolle Küchen- und Haushaltshelfer machen. Ob nachhaltige Lösungen zugunsten der Umwelt, multifunktionaler Einsatz als Antwort auf die Urbanisierung oder Alltagshelfer für Menschen mit individuellen Ernährungsformen: Mit seiner Sonderpräsentation Solutions wählt Sebastian Bergne jährlich die interessantesten Küchen- und Haushaltsinnovationen für eine Gesellschaft aus, die sich im stetigen Wandel befindet. Alle selektierten Produkte werden zur Ambiente – vom 7. bis 11. Februar 2020 – im Foyer der Halle 4.0 ausgestellt. Um den Nutzen in all seinen Facetten zu verdeutlichen, sind kurze Videos zu allen Produkten Bestandteil der Präsentation.

Topfreiniger aus Kokosfasern von Green Pioneer

Die Fasern der Kokosnuss – auch bekannt als Coir – sind sehr feuchtigkeitsresistent. Das macht sie unempfindlich gegen Pilze und Bakterien und damit zu langlebigen Küchenhelfern. Nicht nur deswegen haben es die Coir-Topfreiniger von Green Pioneer in die diesjährige Solutions Selection geschafft. Sie sind aufgrund ihres natürlichen Materials zudem frei von chemischen Substanzen und damit biologisch abbaubar.

To-go-Besteck von Koziol

Ebenfalls Teil der Solution Selection ist „Klikk“. Dahinter verbirgt sich das leichtgewichtige Besteck-Set to go von Koziol, das sich platzsparend ineinanderstecken und auseinander nehmen lässt. Der Entwurf stammt von Cairn Young. Inspiriert von der hohen japanischen Kunst der Holzverbindung hat der Londoner Designer ein Faible dafür entwickelt, Dinge in ästhetischer und intelligenter Art und Weise ineinander zu schachteln und zusammenzufügen.

Veggie Drinks Maker von Lékué

Der Veggie Drinks Maker des Herstellers Lékué aus Barcelona ist Teil der Solutions Selection 2020. Bestehend aus zwei stapelbaren Behältern werden durch das Filter-System alle Nährstoffe von Walnüssen, Mandeln, Sojasprossen oder getrockneten Früchten vom Wasser aufgenommen – für ein laktosefreies Getränk aus natürlichen und zusatzfreien Zutaten.

Probierlöffel mit Pinzette von Triangle

Zur Solutions Selection 2020 gehört der multifunktionale Probierlöffel FinalTouch des Solinger Familienunternehmens Triangle. Es vereint einen Löffel mit einer Pinzette und ermöglicht somit das Abschmecken, Garnieren und exakte Anrichten mit nur einem kompakten Gerät.

Solutions Selection 2020 – alle Produkte der Auswahl

Wäschekorb „Fold Flat Laundry Basket“ (Addis Housewares), Trinkflasche „air up“ (air up), Bagasse-Geschirr „Chikio” (Cookplay), Zenker Papier-Muffinförmchen aus Kakaoschalen (Fackelmann), Glasauskratzer (Fackelmann), Boxen zur Aufbewahrung „Tidy&Store“ (Fratelli Guzzini), Toilettenbürste „Scrub Queen“ (Full Circle Brands), Handstaubsauger „Invictus One“ (Genius), Topfreiniger „EcoCoconut Fibre“ (Green Pioneer), Reinigungspads „A Slice of Green Organic Cotton“ (Green Pioneer), Tischfeuer „Spin“ (Höfats), Barista-Kanne „Revolution“ (ILSA), Duschabzieher „Easy Store“ (Joseph Joseph), Sack aus Bananenfaser „Galing“ (Klatt Objects), Besteck-Set „Klikk“ (Koziol), Tasche „2 in 1 Lunchbag To Go“ (Lékué), Küchenprodukt „Veggie Drinks Maker“ (Lékué), Burger-Brötchen-Blech „Laib&Seele“ (RBV Birkmann), Steak-Messerset „Re-Move“ (Laguiole en Aubrac), Multi-Kocher „Remoska Tria“ (Remoska), Einbau-Sockelsauger „SES 10“ (ritterwerk), Tasche „MVB – Life & Living Backpack“ (The Hong Kong Exporters' Association), Teeflasche „wbottle“ (The Hong Kong Exporters' Association), Zahnbürste „Finger Toothbrush“ (The Hong Kong Exporters' Association), Zahnbürste „GIGI Baby 360°“ (The Hong Kong Exporters' Association), Stampfer Löffel- & Schüssel-Set „Masher Spoon & Bowl Set“ (The Hong Kong Exporters' Association), Einmach- und Aufbewahrungbehälter „Kilner Fermantation Jar Set“ (The Rayware Group), Probierlöffel mit Pinzette „FinalTouch“ (triangle).

Die nächste Ambiente findet vom 7. bis 11. Februar 2020 statt.

Hinweis für Journalisten:

Inspirationen, Trends, Styles und Persönlichkeiten entdecken Sie im Ambiente Blog.

Presseinformationen & Bildmaterial:

www.ambiente.messefrankfurt.com/journalisten

Ins Netz gegangen:

www.facebook.com/ambienteffritter I www.twitter.com/ambiente

www.instagram.com/ambientefair I www.ambiente-blog.com

Hashtag: #ambiente20

Internationale Leitmesse Ambiente

Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Einrichtungs- und Dekorationsaccessoires, Wohnkonzepte, Geschenkartikel sowie Schmuck und modische Accessoires. Mit der Halle 6.0 wird der Dining-Bereich der Ambiente ab 2020 um eine eigene Hallenebene für Aussteller der Hotel-, Restaurant- sowie Catering-Branche (HoReCa) erweitert und bietet damit ein zusätzliches, konzentriertes Angebot. Die Ambiente ist „The Show“ für eine gesamte Branche. Aufgrund ihres in Breite und Tiefe konkurrenzlosen Produktangebots ist sie weltweit einzigartig. Auf der Ambiente 2019 zeigten 4.460 Aussteller aus 92 Ländern den 136.081 Fachbesuchern aus 167 Ländern fünf Tage lang ihre Produktklassiker und Innovationen. Die bedeutendste globale Konsumgütermesse bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Branchenevents, Nachwuchsprogrammen, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.

Conzoom Solutions – die Plattform für den Handel

Die Wissensplattform Conzoom Solutions bietet dem Konsumgüterhandel ein vielfältiges Angebot wie Studien, Trendvorstellungen, Workshops oder Anleitungen für den Point of Sale. Sie gibt einen Komplettüberblick über das internationale Portfolio der Messe Frankfurt im Konsumgüterbereich und stellt dort gebündelt Informationen für den Handel zusammen.

www.conzoom.solutions

Der digitale Marktplatz Nextrade

Das neue digitale Order- und Datenmanagement Nextrade für Lieferanten und Händler der Konsumgüterbranche verlängert die Messe und ermöglicht Bestellungen zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahr.

www.nextrade.market

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 718 Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen