Überspringen
Alle Pressemeldungen

Ambiente 2020 präsentiert internationales HoReCa-Forum in eigener Hallenebene

09.02.2019

Zur Ambiente 2020 wird der Dining-Bereich erstmals um eine eigene Hallenebene für Aussteller der Hotel-, Restaurant- und Catering-Branche (HoReCa) erweitert. Damit unterstreicht die Weltleitmesse für Konsumgüter ihre Position als wichtiger internationaler HoReCa-Handelsplatz für all das, was im Gastraum eine wichtige Rolle spielt, und gibt diesem Segment in der Halle 6.0 zukünftig mehr Raum innerhalb der Veranstaltung.

HoReCa-Produkte von Zieher auf der Ambiente
HoReCa-Produkte von Zieher auf der Ambiente

Ob Hoteliers, Großhändler oder Küchenchefs – Fachbesucher der Ambiente profitieren ab 2020 noch stärker vom HoReCa-Angebot auf der Messe. Im nächsten Jahr finden sich Aussteller mit der schwerpunktmäßigen Ausrichtung auf das Front of House-Geschäft gebündelt in der Halle 6.0 und damit in unmittelbarer Nähe zu Produkten rund um den gedeckten Tisch in den Hallen 4, 6.1 sowie 6.2. „Der HoReCa-Bereich entwickelt sich seit mehreren Jahren äußerst erfolgreich. Mit der Erweiterung unseres Angebots gehen wir sowohl auf das anhaltende Wachstum als auch auf die Bedürfnisse der Branche ein und sorgen dafür, dass sich unsere Besucher in Zukunft noch gezielter zu Themen an der Schnittstelle von Hospitality und gedeckter Tisch orientieren können“, sagt Nicolette Naumann, Vice President Ambiente.

Von Buffetgeschirr, wie zum Beispiel Chafing-Dishes und Warmhalteplatten, über Geschirrlinien für die professionelle Präsentation der Speisen am Tisch bis hin zu Menükarten sowie -tafeln finden Fachbesucher zukünftig alle zentralen Produktkategorien an einem Ort und in hochmoderner Umgebung, denn die Halle 6 wird in diesem Jahr aufwendig erneuert. Schon heute präsentieren mehr als 200 Anbieter im Bereich Dining neben ihren endverbraucherorientierten Sortimenten auch auf HoReCa spezialisierte Programme und Kollektionen. Ab 2020 stellen diese sowie neue Anbieter, die sich auf dieses Segment fokussieren, in der Halle 6.0 aus. Teilweise werden HoReCa-Aussteller weiterhin mit Zweitständen in anderen Dining-Hallen vertreten sein.

Ausstellerstimmen zu HoReCa auf der Ambiente

In diesen Tagen präsentieren HoReCa-Aussteller aus 37 Ländern ihre Neuheiten auf der bedeutendsten internationalen Konsumgütermesse. Eine Vielzahl von ihnen schätzt die Ambiente bereits seit mehreren Jahren als wichtigen, global ausgerichteten HoReCa-Handelsplatz.

Claude Peiffer, CEO, RAK Porcelain Europe:

„Die Ambiente ist für uns eine ganz zentrale Plattform um unsere internationalen Kunden einmal pro Jahr zu treffen und mit ihnen die gemeinsamen Projekte zu besprechen. Der hohe Nutzen für unsere Kunden an der Ambiente liegt darin, dass in Frankfurt die Trends der Zukunft gezeigt werden und damit sind Entscheidungen der Einkäufer immer am Puls der Zeit.“

Gerold B. Welz, Leiter Marketing, Porzellanfabriken Christian Seltmann GmbH:

„Der Bereich Table-Top hat sich im Segment HoReCa von der reinen Speisenpräsentation zur themenorientierten Inszenierung entwickelt. Seltmann Weiden hat sich von Beginn an diesem Prozess verschrieben und schon auf der letztjährigen Ambiente – mit einem eigenen Stand unserer Hotel-Division – porzelline Trends gesetzt. Auch auf der diesjährigen Ambiente präsentiert Seltmann Weiden wieder ein Feuerwerk an Neuheiten im Segment HoReCa.“

Ambiente bringt Branchenteilnehmer an einen Tisch

Neben der neuen HoReCa-Halle 6.0 bietet die Ambiente für Akteure der Branche ein speziell auf sie zugeschnittenes Rahmenprogramm, bestehend aus Expertenvorträgen, Networking-Abenden und weiteren Events. Dieses bietet Einkäufern, Produzenten und Planern die perfekte Gelegenheit, um sich über Innovationen und neue Konzepte zu informieren, Wissen zu teilen oder sich untereinander auszutauschen. Darüber hinaus wird ein speziell aufbereiteter Guide die Navigation durch die Hallen erleichtern, das Programm und sämtliche Aussteller auflisten, die Produkte für das HoReCa-Geschäft führen.

Weitere Informationen zum HoReCa-Forum 2020 sind erhältlich unter: horeca@messefrankfurt.com.

Hinweis für Journalisten:

Inspirationen, Trends, Styles und Persönlichkeiten entdecken Sie im Ambiente Blog.

Presseinformationen & Bildmaterial:

www.ambiente.messefrankfurt.com/journalisten

Ins Netz gegangen:

www.facebook.com/ambientefair I www.twitter.com/ambiente

www.instagram.com/ambientefair I www.ambiente-blog.com

Internationale Leitmesse Ambiente

Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Einrichtungs- und Dekorationsaccessoires, Wohnkonzepte, Geschenkartikel sowie Schmuck und modische Accessoires. Sie ist „The Show“ für eine gesamte Branche. Aufgrund ihres in Breite und Tiefe konkurrenzlosen Produktangebots ist sie weltweit einzigartig. Auf der Ambiente 2018 zeigten 4.376 Aussteller den 133.582 Fachbesuchern aus 168 Ländern fünf Tage lang ihre Produktklassiker und Innovationen. Die bedeutendste globale Konsumgütermesse bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Events, Nachwuchsprogrammen, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

* vorläufige Kennzahlen 2018

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen